Schnell und digital:
Betriebshaftpflicht für Trockenbaubetriebe – ab 14,99 Euro mtl. 

jetzt Angebot berechnen

Vorteile der andsafe Betriebshaftpflicht für Deinen Trockenbaubetrieb

Online versichern

andsafe ist eine digitale Versicherung – vom Abschluss bis zum Schaden melden funktioniert alles ganz einfach schnell und digital.

Einfach abgesichert

Ob Personen- oder Sachschaden, Vermögensfolge- oder Umweltschaden – bei andsafe bist Du überall mit bis zu 10 Millionen versichert.

Mehrere Tätigkeiten

Du arbeitest als Maler, aber Dein Betrieb bietet noch weitere Bautätigkeiten an? Kein Problem, Du kannst bis zu drei Branchen kostenfrei mitversichern.

Welche Leistungen übernimmt andsafe?

Grundsätzlich bietet die Betriebshaftpflichtversicherung von andsafe Versicherungsschutz bei Personenschäden, Sachschäden und Vermögensfolgeschäden. Zudem sind bei andsafe Bearbeitungsschäden, Bauschäden und Umweltfolgeschäden abgesichert. Diese Schäden können existenzbedrohend sein. Doch was bedeutet das genau? Wir geben Dir hier Schadenbeispiele, damit Du genau weißt, in welchem Fall Du Versicherungsschutz genießt.

Sachschaden

Hierunter fallen Bearbeitungsschäden (auch Tätigkeitsschaden genannt) und Bauschäden. Dein Mitarbeiter zieht eine Zwischendecke in einem Lager ein, die eine Traglast von 500 kg haben soll. Nach zwei Monaten bricht die Decke unter einer Last von 300 kg ein und zerstört die gelagerten Materialien und Werkzeuge. Es entsteht ein Schaden von 8.100 €. Mit der Betriebshaftpflicht von andsafe ist dieser Schaden abgesichert.

Personenschaden

Ein Kunde hat Dich beauftragt, die Decken seines Büros abzuhängen. Einer Deiner Mitarbeiter übernimmt diese Aufgabe und ist bei dieser Routineaufgabe unvorsichtig. Eine Deckplatte fällt nach abgeschlossener Arbeit ab und trifft einen Angestellten des Kunden am Kopf. Er erleidet eine schwere Kopfverletzung. Da der Angestellte in Reha muss, werden Transportkosten, Kosten für den Arbeitsausfall und ein Schmerzensgeld in Höhe von 150.000 € fällig. Der Schaden wird von Deiner Betriebshaftpflicht übernommen.

Vermögensfolgeschaden

Ein Auszubildender lässt sein Werkzeug ungünstig im Flur stehen, ein selbständiger Mitarbeiter Deines Kunden stolpert darüber und bricht sich ein Bein. Durch die Verletzung entsteht ihm ein Verdienstausfall von 4.200 €. Auch dieser Schaden wird von der Betriebshaftpflichtversicherung von andsafe übernommen.

Genaue Informationen zu den Leistungen, die andsafe übernimmt, findest Du hier.

Welche Tätigkeiten sind für Trockenbauer eingeschlossen?

Mischbetriebe kostenlos abgesichert

Die Betriebshaftpflicht von andsafe deckt alle betrieblichen Tätigkeiten von Trockenbauern ab. Und bei andsafe sind nicht nur die typischen Arbeiten versichert, sondern auch zusätzliche, artverwandte Tätigkeiten, die Du im Rahmen Deines Unternehmens durchführst. Hier ein Beispiel: Du ziehst bei einem Kunden Trennwände in ein Bürogebäude ein. Zusätzlich führst Du die notwendigen Elektroinstallationen und Malerarbeiten durch. Bei vielen Versicherern musst Du hierfür Erweiterungen zu einem höheren Beitrag abschließen. Nicht so bei andsafe! Bei der andsafe Betriebshaftpflichtversicherung sind bis zu drei weitere Betriebsarten kostenlos mitversichert.

Was muss ich bei der Betriebshaftpflicht für Trockenbauer beachten?

Bei der Auswahl einer Betriebshaftpflicht für Trockenbau gibt es einige Dinge zu beachten.

  • Ausreichend hohe Versicherungssumme auswählen
    Achte bei Deiner Versicherung auf die passende Deckungssumme, auch Versicherungssumme genannt. Bei andsafe ist die minimale Deckungssumme 3 Millionen Euro. Auch wenn Dein Betrieb hauptsächlich mit Kleinkunden arbeitet, bei einem Personenschaden mit Folgekosten ist diese Summer schnell erreicht. Wenn Dein Unternehmen auch noch mit Großkunden, Industriebetrieben und öffentlichen Auftraggebern arbeitet, ist auf jeden Fall eine höhere Versicherungssumme zu empfehlen, da diese Auftraggeber oft eine Versicherungssumme von mindestens 5 Mio. Euro für eine Auftragsvergabe voraussetzen. Hier bietet andsafe 5 oder 10 Mio. Euro Deckungssumme an.

  • Selbstbeteiligung festlegen
    Überlege Dir, in welcher Höhe eine Selbstbeteiligung bei der betrieblichen Haftpflicht für Dich sinnvoll ist. Kleinschäden bis zu 250 € sind oft zu verschmerzen. Daher kann eine Selbstbeteiligung in dieser Höhe sinnvoll sein, um den Versicherungsbeitrag zu senken. Bei andsafe hast Du die Wahl zwischen keiner, 250 Euro, 500 Euro und 1.000 Euro Selbstbeteiligung. Je höher die gewählte Selbstbeteiligung, desto niedriger wird Dein Versicherungsbeitrag.

  • Alle Tätigkeiten einschließen
    Viele Versicherungen bieten günstige Beiträge an, schließen dann jedoch wichtige Tätigkeiten Deiner Arbeit aus. Achte bei einem Vergleich darauf, dass in Deinem Tarif alle betrieblichen Tätigkeiten abgedeckt sind. Solltest Du als Trockenbauer auch Elektroinstallation durchführen, kannst Du das bei andsafe ganz einfach kostenlos in Deine betriebliche Haftpflichtversicherung einschließen.

Wie berechnet sich Deine Versicherung?

Die Kosten für die Betriebshaftpflicht sind von mehreren Faktoren abhängig. Hierzu zählen: Betriebsart, Umsatzsumme, Lohn- und Gehaltssumme und die Anzahl der Mitarbeiter.

Das günstigste Angebot bei andsafe beträgt 14,99 Euro pro Monat / 179,88 Euro im Jahr. Die Berechnungsgrundlage hierfür sind: 30.000 € Jahresumsatz, Gründungsjahr 2020, keine private Haftpflichtversicherung, 1.000 Euro Selbstbeteiligung und 3 Millionen Euro Versicherungssumme.

Häufige Fragen zur Betriebshaftpflicht für Trockenbaubetriebe:

  1. Welche Versicherungssummen wähle ich für eine Betriebshaftpflicht Trockenbau?

    Die Höhe der Versicherungssumme hängt von den Arbeiten ab, die Du durchführst. Viele Auftraggeber (z. B. öffentliche Einrichtungen) setzen einen Versicherungsschutz über mindestens 5 Mio. Euro voraus. Doch auch, wenn Du vor allem für kleinere und Privatkunden arbeiten, solltest Du über eine solche Summe nachdenken, da zum Beispiel Personenschäden auch bei kleinen Betrieben schnell mehrere Millionen Euro kosten. Bei andsafe kannst Du zwischen 3, 5 und 10 Mio. Euro wählen.

  2. Wer ist mit der Betriebshaftpflicht Versicherung abgesichert?

    Versichert sind Freiberufler, Freelancer, Unternehmer, Firmeninhaber sowie alle Betriebsangehörige und Mitarbeiter des Betriebes. Der Versicherungsschutz gilt während der Ausführung von unternehmerischen Tätigkeiten.

  3. Ist eine Selbstbeteiligung in einer Betriebshaftpflichtversicherung für Trockenbau sinnvoll?

    Schon eine niedrige Selbstbeteiligung von 250 Euro kann den Tarif Deiner Versicherung günstiger machen. Grundsätzlich soll die Betriebshaftpflicht Dich vor existenzbedrohenden Schäden schützen. Solltest Du jedoch mehrfach kleinere Schäden verursacht haben, kann auch das ins Geld gehen. Daher kann es auch sinnvoll sein, einen Tarif ohne Selbstbeteiligung abzuschließen.

  4. Was muss ich bei einem Vergleich für eine Betriebshaftpflicht für Trockenbau-Betriebe beachten?

    Achte darauf, dass alle betrieblichen Tätigkeiten mitversichert sind. Oft sind Mischbetriebe nur mit Mehrkosten mitversichert, bei andsafe sind sie kostenlos eingeschlossen. Zudem solltest Du flexibel bleiben können, daher ist eine monatliche Kündigungsfrist hilfreich. Grundsätzlich sollte man nicht nur auf den Preis achten. Ein Preis-Leistungs-Vergleich kann Dir viel Ärger im Nachhinein ersparen. Berechne bei andsafe ganz einfach ein individuelles Angebot. Im Vergleich mit anderen Versicherern sind wir sehr oft Preis-Leistungs-Sieger. Hier findest Du unseren Online-Rechner. 

  5. Kann ich auch eine Privathaftpflichtversicherung abschließen?

    Ja, Du kannst als Versicherungsnehmer einer Betriebshaftpflichtversicherung auch eine private Haftpflichtversicherung bei andsafe abschließen. Du hast sogar die Möglichkeit, eine Privathaftpflicht für bis zu drei Geschäftsführer in Deine Versicherung einzuschließen.

  6. Kann ich alle relevanten Informationen zur Betriebshaftpflicht von andsafe in einem Dokument bekommen?

    Ja, das ist möglich. In unserer Kundeninformation findest Du alle Fakten.

Ausgezeichnetes Engagement

Datenschutz-Einstellungen

andsafe verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Website-Erlebnis bieten zu können. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite, zu anonymen Statistikzwecken oder zur Anzeige von personalisierten Inhalten genutzt werden. Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind. Unter "Cookie-Auswahl" können Sie Ihre Einwilligung individuell gestalten. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass infolge einiger Cookies (unter anderem Google Analytics, Google Ads und Microsoft Advertising) eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA erfolgt und dort ein nach EU-Standards unzureichendes Datenschutzniveau besteht. Weitere Informationen zu den mit Datentransfers in die USA verbundenen Risiken erhalten Sie, indem Sie hier klicken.

Funktionale Cookies

Theming

Login für Kundenportal

Login für Vermittlerportal

Zustimmung/Ablehnung des Cookie-Consent

Zendesk Chat

Statistik

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google Analytics/Tag Manager/DoubleClick

Marketing

Google Ads

Facebook Pixel

Microsoft Advertising

Outbrain Pixel

Cookie-Auswahl schließen