Was ist eine Pauschaldeklaration

Business- & Versicherungswesen

Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte – Pflichtversicherung aus gutem Grund | andsafe Magazin

Sie ist eine Voraussetzung, um überhaupt praktizieren zu dürfen: Die Berufshaftpflichtversicherung. Für Rechtsanwälte ist die Haftpflichtversicherung deshalb entsprechend wichtig. Doch auch auf Versichererseite müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Nur dann kann sie den Anforderungen als Titulardeckung beziehungsweise Zulassungspolice von Rechtsanwälten genügen.


Versicherungspflicht nach § 51 BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung): Der Beruf des Anwalts gehört zu einer der Beschäftigungen, die eine aktuelle Berufshaftpflichtversicherung nachweisen müssen. Das gilt ohne Unterschied sowohlfür freie als auch für angestellte Rechtsanwälte. Daher ist die Vermögensschadenhaftpflicht für sie eine Pflichtversicherung. Um die Zulassungsurkunde für die Ausübung des Berufs zu erhalten, muss jeder Rechtsanwalt sie nachweisen können. Der Grund liegt auf der Hand: Rechtsanwälte haben in ihrer Berufsausübung hohe Haftpflichtgefahren von Schadensfällen – erheblich mehr, als es viele andere Professionen haben.

Die Berufshaftpflichtversicherung

  • ist nach § 51 BRAO gesetzlich für Rechtsanwälte vorgeschrieben

  • schützt Rechtsanwälte vor hohen Haftpflichtgefahren bei Vermögensschäden

  • muss laufend aktuell gehalten werden

Wie erfolgt die Zulassung zum Anwalt? Die Zulassungspolice oder Titulardeckung

Um Zulassung zur Tätigkeit als Anwalt zu erhalten, ist ein Nachweis über die Berufshaftpflichtversicherung notwendig. Das Nachweisdokument wird dann auch Zulassungspolice genannt oder als Titulardeckung bezeichnet. Wichtig ist allerdings auch, dass die Berufshaftpflichtversicherung über die gesamte Dauer der Praxis des Rechtsanwaltsberufs aktuell bestehen bleibt.

Läuft die Haftpflichtversicherung aus oder wird er von einer der beiden Seiten gekündigt, hat das ernsthafte Konsequenzen: So kann die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft widerrufen werden (§ 14 (2) Nr. 9 BRAO). Deshalb ist Anwälten dringend angeraten, den Schutz durch die Berufshaftpflicht dauernd aktuell zu halten. Bei fehlender Berufshaftpflichtversicherung muss lückenlos eine neue Absicherung abgeschlossen werden, damit alle Schadensfälle abgedeckt sind.

Tipp: Versicherungsschutz für Rechtsanwälte ist ein ernstes Thema
 „Besteht eine Lücke im Versicherungsschutz, stellt dies eine Berufspflichtverletzung dar, die berufsrechtlich geahndet werden kann“ (BGH – Urteil vom 29.01.1996 – AnwZ (B) 47/95)

Versicherungsschutz vergessen? Die Rückwärtsversicherung: Damit Sie auf der sicheren Seite sind

Normalerweise bemerkt die Anwaltskammer sehr schnell, wenn der Berufshaftpflicht-Schutz eines Anwalts nicht mehr besteht. Sollte das nicht der Fall sein und Sie bemerken Ihre Lücke im Versicherungsschutz selbst, kann die Rückwärtsversicherung der andsafe Berufshaftpflicht Versicherung greifen. Durch diesen Mechanismus kann die Lücke im Versicherungsschutz gegen Vermögensschäden auch noch rückwirkend geschlossen werden.

Welche Leistungen sind in der Berufshaftpflicht enthalten?

Wie in vielen anderen Professionen, die mit Beratung zu tun haben, schützt die Berufshaftpflichtversicherung beispielsweise bei Beratungs- oder Aufklärungsfehlern. Angehörige rechtsberatender Berufe sind außerdem abgesichert, wenn sie Vorträge zu spät halten oder Fristen versäumen.
 
Eine umfangreiche Abdeckung und Leistungen sind dabei Voraussetzung, denn Rechtsanwälte können viele verschiedene Funktionen füllen: So können sie die Tätigkeit als Insolvenzverwalter oder Mediator einnehmen, als Beiratsmitglied aktiv werden oder im Aufsichtsrat mitwirken. Außerdem können sie auch die Funktion des Datenschutzbeauftragten einnehmen. In all diesen Tätigkeiten muss ein Anwalt gut abgesichert sein, um sich im Schadensfall vor existenzgefährdenden Vermögensschäden zu schützen.
 
Innerhalb dieser Tätigkeiten sind bestimmte Risiken in den Konditionen der Versicherung abgedeckt. Welche Leistungen sind in der Berufshaftpflicht enthalten? Zum Beispiel gehören Veröffentlichungsrisiken, Eigenschäden, der Key-Position-Schutz oder auch die Anderkontendeckung dazu.
 
Der hier beschriebene Schutz betrifft die andsafe Berufshaftpflicht. Es ist nicht gesagt, dass andere Versicherer ein ähnliches Leistungsspektrum oder gleiche Konditionen vorweisen.

Veröffentlichungsrisiken

Sie entstehen dann, wenn durch eine Unaufmerksamkeit Informationen preisgegeben werden, die eigentlich unter Verschluss gehalten werden sollen. Wird deshalb Schadenersatzanspruch von Dritten erhoben, weil solche Informationen auf irgendeinem Wege in die Öffentlichkeit gelangt sind, so ist dieser Schadensfall versichert.

Eigenschäden

Diese Schäden können eine Vielzahl an Gründen haben: So zählt zum Eigenschaden der Verlust beispielsweise von schriftlichen Arbeitsdokumenten oder auch Vertrauensschäden durch eigene Mitarbeiter (Social Engineering). Hierbei eingeschlossen sind auch Reputationsschäden und Internet-Strafrechtsschutz.

Anderkontendeckung

Besonders wichtig für Anwälte ist auch die Absicherung der Anderkontendeckung. Häufig nehmen Rechtsanwälte Geldbeträge ihres Mandanten in Verwahrung. Werden diese Geldbeträge durch einen Fehler des Anwalts nicht richtig verwaltet, springt auch für diesen Schadensfall die Versicherung ein.

Key-Position-Schutz

Besondere Aufgaben können nur von bestimmten Personen innerhalb der Kanzlei übernommen werden? Für Ihre Mandanten entstehen dadurch eventuell Schwierigkeiten. Fallen wichtige Mitarbeiter aus, so können hohe Kosten entstehen. Diese sind in der Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt.

Berufshaftpflicht für Anwälte: Welche Tätigkeiten sind nicht versichert?

Die Funktion als Notarvertretung ist der andsafe Berufshaftpflicht nicht mitversichert, da andsafe aktuell die Berufsgruppe der Notare nicht abgesichert. Weiterhin können keine PartAG und keine PartGmbH versichert werden.

Kann ich mich auch als angestellter Rechtsanwalt versichern?

Ja, sofern Sie sich nicht als PartAG oder PartGmbH versichern möchten, können Sie sich auch als angestellter Anwalt bei andsafe versichern. Denn auch wenn Sie angestellt sind – in jedem Fall müssen Sie sich versichern, um Ihre Zulassung zu erhalten.

Kurz zusammengefasst

Mit der andsafe Berufshaftpflichtversicherung sind unter anderem folgende Berufstätigkeiten von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten seitens des Versicherers abgedeckt:

  • Insolvenzverwalter

  • Mediator

  • Beiratsmitglied

  • Aufsichtsratsmitglied

Dabei sind unter anderem folgende beruflichen Risiken mitversichert:

  • Veröffentlichungsrisiken

  • Eigenschäden

  • Anderkontendeckung

  • Key-Position-Schutz

Folgende Fehler sind mit der Versicherung zudem abgesichert:

  • Aufklärungsfehler

  • Beratungsfehler

  • Fristversäumnisse

  • Falsche oder verspätete Sachvorträge

  • Kostenübernahme bei der Blockade der eigenen Website

Mit der Berufshaftpflicht von andsafe können Sie Ihren Beitrag direkt online berechnen und abschließen.

Was sind Voraussetzungen an die berufliche Haftpflichtversicherung?

Auch seitens des Versicherers müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein, damit Anwälte die Berufshaftpflicht als Titulardeckung beziehungsweise Zulassungspolice verwenden können. Zum Beispiel liegt die kleinste vorgeschriebene Versicherungssumme bei 250.000 Euro pro Versicherungsfall bei vierfacher Maximierung. Das bedeutet, dass die Versicherungssumme bis zu vier Mal im Jahr Fälle von bis zu 250.000 Euro abdeckt. Pro Versicherungsfall gilt dabei immer die Höchstgrenze von 250.000 Euro.
 
Bei andsafe beispielsweise entspricht dieser Schutz jedem möglichen wählbaren Umfang der beruflichen Haftpflicht.

Wie hoch sollte die Deckungssumme sein? Die Deckungssumme kann ausgewählt werden, sodass das versicherte Produkt genau den Anforderungen Ihrer Kanzlei oder ihrer Praxis entspricht.

Wie teuer ist eine Berufshaftpflicht für Rechtsanwälte?

Die Kosten einer Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte sind abhängig von Jahresumsatz.

Gerade für junge Rechtsanwälte ist eine vom Jahresrumsatz abhängige Versicherung ein guter Weg, Kosten zu sparen. Wenn der angenommene Jahresumsatz um 12.000 Euro liegt, so kostet beispielsweise die andsafe Vermögensschadenhaftpflicht nur 403,36 Euro im gesamten Jahr für die Deckungssumme von 250.000 Euro. Die nächsthöhere Deckungssumme mit 500.000 Euro liegt bei 504,20 Euro.
 
Dabei garantiert andsafe ein monatliches Kündigungsrecht der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und die sofortige Ausstellung der Police, die direkt im Kundenportal abgerufen werden kann.

Übernimmt die Berufshaftpflicht auch die wissentliche Pflichtverletzung? 

Vorweg: Nein, das gehört nicht zu den Leistungen. Generell gilt, dass der Versicherer nicht zur Leistung verpflichtet ist, wenn ein Anwalt vorsätzlich und widerrechtlich einen Schaden bei Dritten herbeigeführt hat (§ 103 VVG). Hierfür ist bedingter Vorsatz ausreichend. Der subjektive Risikoausschluss liegt auch dann vor, wenn der Anwalt bewusst bestimmte Handlungen unterlassen hat. Es muss also nicht zwingend eine aktive Handlung vorliegen.

Die Berufshaftpflichtversicherung greift normalerweise auch dann nicht, wenn der Jurist das im Prozess erstrittene Fremdgeld fälschlicherweise nicht an den Mandanten, sondern an einen Nichtberechtigten auszahlt. Das Anwaltsblatt schreibt, dass das beispielsweise in einem Prozess der Fall war, bei dem ein Enkel der Mandantin das erstrittene Geld bei der Kanzlei unter einer vorgeschobenen Notsituation eingefordert hatte. Der Jurist dieser Kanzlei hatte das Geld an den Enkel der Mandantin ausbezahlt und musste, weil der Enkel kurz darauf mit dem Geld verschwunden war, das Geld noch einmal an die Mandantin auszahlen. Solche finanziellen Schäden werden in aller Regel nicht von Versicherungen gedeckt. Es gilt immer: Das verwaltete Geld darf unter genauester Überprüfung nur an die Berechtigten – an die Mandanten – ausgezahlt werden.

Berufshaftpflichtversicherung für Rechtsanwälte online abschließen

Rechtsanwälte können, egal ob sie alleine praktizieren oder angestellt sind, bei andsafe digital und einfach ihre Versicherung abschließen. Ein vom Jahresumsatz abhängiger Betrag, monatliches Kündigungsrecht, Deckungssummen für jedes Risiko und unkomplizierter, vollumfänglicher Schutz: andsafe bietet ein rundum faires Preis-Leistungs-Verhältnis und dank online Kundenportal direkten Zugang zu Ihrem Versicherungsschein.

Schützen Sie auch die Büroaustattung Ihrer Kanzlei. Mit einer Inhaltsversicherung können Sie sich gegen möglich Sachschäden an Ihrer Einrichtung versichern. Hier können Sie Ihren Beitrag berechnen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Berufshaftpflicht in der Kreativbranche
Business- & Versicherungswesen zum Artikel
Sachversicherung für Gewerbe
Business- & Versicherungswesen zum Artikel
Was ist eine Allgefahrenversicherung?
Business- & Versicherungswesen zum Artikel

Ausgezeichnetes Engagement

Datenschutz-Einstellungen

andsafe verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Website-Erlebnis bieten zu können. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite, zu anonymen Statistikzwecken oder zur Anzeige von personalisierten Inhalten genutzt werden. Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, erklären Sie sich damit einverstanden und bestätigen, dass Sie über 16 Jahre alt sind. Unter "Cookie-Auswahl" können Sie Ihre Einwilligung individuell gestalten. Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Mit einem Klick auf "Alle akzeptieren" willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass infolge einiger Cookies (unter anderem Google Analytics, Google Ads und Microsoft Advertising) eine Verarbeitung Ihrer Daten in den USA erfolgt und dort ein nach EU-Standards unzureichendes Datenschutzniveau besteht. Weitere Informationen zu den mit Datentransfers in die USA verbundenen Risiken erhalten Sie, indem Sie hier klicken.

Funktionale Cookies

Theming

Login für Kundenportal

Login für Vermittlerportal

Zustimmung/Ablehnung des Cookie-Consent

Zendesk Chat

Statistik

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google Analytics/Tag Manager/DoubleClick

Marketing

Google Ads

Facebook Pixel

Microsoft Advertising

Outbrain Pixel

Cookie-Auswahl schließen