MicrosoftTeams-image (13)

Vermögensschadenhaftpflicht für Hausverwalter – jetzt berechnen

Die andsafe Vermögensschadenhaftpflicht für Hausverwaltungen

  • Pflichtversicherung für Verwalter von Wohnimmobilien und WEG-Verwalter
    Gesetzlich vorgeschrieben und doch flexibel: Berufshaftpflicht mit täglichem Kündigungsrecht
  • Ein vom Jahresumsatz abhängiger Beitrag
    Sie zahlen nur so viel, wie wirklich nötig
  • Optional: integrierte Bürohaftpflicht
    Versichern Sie sich als Verwalter zusätzlich gegen Personen- und Sachschäden – ohne extra Versicherung

Warum die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung für Hausverwalter wichtig ist

Unsere Vermögensschadenhaftpflicht bietet Ihnen als Hausverwalter Versicherungsschutz vor Risiken und Folgen von finanziellen Schäden, die Sie durch Ihr Handeln verursacht haben. Auch alle Betriebsangehörige sowie alle Angestellte, die in Ihrem Auftrag als Versicherungsnehmer handeln, sind mit unserer Versicherung im Schadensfall vor den Folgen von Vermögensschäden geschützt.

Flexibel erweiterbar ist unsere Vermögensschadenhaftpflichtversicherung außerdem um eine Bürohaftpflicht, mit der Sie zusätzlich gegen Personenschäden und Sachschäden versichert sind. Möglich ist eine Deckungssumme von bis zu 10 Mio. Euro. Und eine Selbstbeteiligung im Schadensfall gibt es nicht.

Die Versicherung bietet Ihnen Sicherheit bei sehr teuren und existenzbedrohenden Folgeschäden, die sich in Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit ergeben können.

Wichtige Leistungen auf einen Blick

  • Kostenübernahme bei Vermögensschäden durch falsche Beratung oder das Versäumen einer Frist (Beispiel: Heizungswartung).
  • Auch Mischtätigkeiten sind versichert: Sie vermitteln zum Beispiel neben Ihrer beruflichen Tätigkeit als Hausverwaltung auch Immobilien und verwalten Wohn- und Gewerbeeinheiten? Bei andsafe können Sie diese direkt mitversichern.
  • Bürohaftpflicht optional inklusive – ohne eine zusätzliche Betriebshaftpflichtversicherung abschließen zu müssen.
  • Kostenübernahme bei Personen- und Sachschäden, wenn Sie die integrierte Bürohaftpflicht wählen – wenn bei Ihnen frisch gewischt ist und Ihr Kunde oder ein Handwerker auf der nassen Fläche ausrutscht und sich verletzt, sind Sie auf der sicheren Seite.

Darum ist eine Hausverwalter Versicherung wichtig: Beispiele

In welchen branchenspezifischen Fällen unsere Versicherung Schutz bietet, zeigen wir Ihnen anhand einiger Schadensbeispiele.

calendar

Mieterhöhung versäumt

Sie haben als Immobilienverwalter den Auftrag des Vermieters, sich nach der Renovierung am Haus als Hausverwaltung bei neu abgeschlossenen Mietverträgen am ortsüblichen Mietwert zu orientieren. Doch Ihnen passiert ein Zahlendreher, durch den der Eigentümer der Immobilie einen jährlichen Mietverlust von 7.000 Euro aufgrund der entsprechend falschen Zahlung des Mieters hat. Diesen Verlust macht der Eigentümer bei Ihnen als Hausverwalter geltend – gut, dass Sie die andsafe Verwalterhaftpflicht haben!

leitungsschaden

Verpasste Heizungswartung

Leider haben Sie bei Ihrer beruflichen Tätigkeit als Verwalter vergessen, sich um einen Wartungstermin für die Heizungsanlage im Haus zu kümmern. Im Winter wird es sehr kalt und die Heizung fällt aus. Die Mieter in dem betroffenen Haus können nicht mehr bleiben und die dadurch entstandenen Kosten, beispielsweise beim Wohnungseigentümer oder der Eigentümergemeinschaft, werden Ihnen als Immobilienverwalter in Rechnung gestellt. Zum Glück haben Sie mit der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung von andsafe eine gute Absicherung.

icons sachinhalt schadenstrecke – unbenannte gefahren

Fehler beim Erstellen von Abrechnungen

Die Abrechnung der Nebenkosten steht an. Doch bei der Arbeit unterläuft Ihnen ein Fehler. Sie haben den einzelnen Parteien falsche Beträge zugeordnet – mal zu hoch, mal zu niedrig. Dadurch entstehen bei allen Beteiligten Schäden, für die Sie aufkommen müssen. Gut, wenn Sie in diesem Fall eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung abgeschlossen haben, die Sie bei diesem Risiko absichert.

Aber auch andere Unachtsamkeiten oder Fehler können bei der Tätigkeit als Verwalter für einen Vermögensschaden mit finanziellen Folgen sorgen:

  • Doppelvermietung einer Immobilie
  • Verjähren lassen von Forderungen
  • Verspätete Zahlungen an Handwerker

Unkompliziert versichert gegen Vermögensschäden

Online versichern

andsafe ist eine digitale Versicherung – vom Abschluss bis zur Schadenmeldung funktioniert alles ganz einfach und schnell online.

Schnell und verständlich

In vier Minuten versichert, in sechs Minuten den Schaden gemeldet – ohne Kleingedrucktes.

Bürohaftpflicht inklusive

Keine extra Versicherung und doch zusätzlicher Schutz bei einem Schaden – mit unserer integrierten Bürohaftpflicht in der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.

Upgrades sind bei andsafe auch schon drin!

certificate

Als agiles Unternehmen verbessern wir unsere Produkte laufend – und auch Ihre. Sie profitieren auch als Bestandskunde automatisch, denn Sie bekommen immer den aktuellen Deckungsschutz. Auch, wenn der Vertrag zu Ihrer Versicherung schon viele Jahre alt ist. Ganz automatisch, ohne Formulare und lange Verhandlungen. So gewährleisten wir nicht nur über Jahre den besten Standard im Preis-Leistungs-Sektor, Sie bekommen auch immer den besten Versicherungsschutz..

Häufige Fragen zur Vermögensschadenhaftpflicht für Hausverwalter

  1. Gibt es einen Unterschied zwischen einer Berufshaftpflicht und einer Vermögensschadenhaftpflicht?

    Nein, bei der Berufshaftpflichtversicherung handelt es sich um eine andere Bezeichnung für die Vermögensschadenhaftpflicht – Unterschiede gibt es nicht. Lesen Sie zu dieser Frage auch unseren Magazinbeitrag zum Unterschied zwischen Betriebs- Berufs- und Vermögensschadenhaftpflicht.

  2. Kann ich alle Informationen auf einen Blick haben?

    Ja, alle Informationen zu unseren Angeboten finden Sie in unserer Kundeninformation.

  3. Ist eine Vermögensschadenhaftpflicht für mich als Hausverwaltung verpflichtend?

    Ja, diese Haftpflichtversicherung ist seit 2018 verpflichtend für bestimmte Gruppen – unter anderem für Hausverwaltungen.
    Generell gilt das für die kammerfähigen Berufsgruppen.

  4. Worauf muss ich bei der Wahl meiner Vermögensschadenhaftpflichtversicherung achten?

    Da es sich bei der Vermögensschaden-Haftpflicht um eine Pflichtversicherung für Verwalter handelt, müssen aufgrund von gesetzlichen Anforderungen nach § 34c der Gewerbeordnung bestimmte Absicherungen durch den Versicherer gegeben sein:

    • Mindestversicherungssumme: 500.000 Euro pro Schadenfall
    • 1.000.000 Euro für alle Schäden eines Versicherungsjahres
    • Erfüllungs- und Verrichtungshilfe sind versichert
    • eine eingeschlossene, unbegrenzte Nachhaftung
  5. Wie viel kostet die Vermögensschadenhaftpflicht bei andsafe?

    DieKosten Ihrer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und die damit verbundene Beitragsberechnung orientiert sich an dem erwarteten Jahresumsatz bzw. der erwarteten Jahres-Honorarsumme.

  6. Wie und wann bezahle ich meinen Versicherungsbeitrag bei andsafe?

    Die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung zahlen Sie bei uns als Jahresbeitrag zu Beginn des Versicherungsjahres im Voraus, wenn Sie keine anderen Vereinbarungen getroffen haben. Sie können aber auch habjährlich, vierteljährlich oder monatlich im Voraus per SEPA-Lastschriftmandat bezahlen.

  7. Wie hoch ist die Selbstbeteiligung bei andsafe?

    Die Selbstbeteiligung können Sie in Ihrem Angebot frei wählenzwischen 0 Euro, 250 Euro, 500 Euro und 1.000 Euro.

    Wenn Sie die integrierbare Bürohaftpflicht abschließen, sind Sie hier mit einer Versicherungssumme von bis zu 10 Mio. Euro ohne Selbstbeteiligung versichert.

  8. Was sind echte Vermögensschäden und was sind unechte Vermögensschäden?

    Unechte Vermögensschäden sind solche, die als Folge aus einem Personen- oder Sachschaden entstehen (Bsp.: beschädigte Festplatte durch einen Wasserschaden).

    Als echte Vermögensschäden werden dagegen Schäden bezeichnet, die direkt durch Ihr Verhalten entstehen und weder eine Person noch eine Sache betreffen, sondern für den Geschädigten einen finanziellen Nachteil bedeuten.

  9. Was ist mit der andsafe Vermögensschadenhaftpflicht für Hausverwalter abgedeckt?

    Wir prüfen alle Schadenersatzansprüche: In berechtigten Fällen zahlen wir.

    Unberechtigte Ansprüche wehren wir ab – die Kosten dafür (Sachverständige, Anwalts- und Gerichtskosten) tragen auch wir. Somit bieten wir Ihnen passiven Rechtsschutz.

  10. Welche Deckungssumme soll ich als Hausverwalter für meine Haftpflichtversicherung wählen?

    Bei einer Vermögensschadenhaftpflicht Versicherung ist eine möglichst hohe Deckungssumme empfehlenswert, weil bereits ein kleiner Fehler große und teure Schäden verursachen kann. Die höchste Deckungssumme, die andsafe anbietet, ist 2.000.000 Euro.

  11. Welche Versicherungen brauche ich als Hausverwalter noch?

    Weiter wichtige gewerbliche Absicherungen für Hausverwalter sind unter anderem:

Weitere Gewerbeversicherungen von andsafe

architekt

Sie benötigen noch eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Hier finden Sie Informationen zu unserer Betriebshaftpflichtversicherung.

header-startseite-sachinhalte

Sie möchten Ihre Betriebsausstattung absichern?

Die Inhaltsversicherung schützt Sie bei Schäden an Ihrem betrieblichen Inventar.